Aktuelles

Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch bei Moore – auch in der nächsten Generation

Nicht nur die Managing Partner Europas und weltweit tauschen derzeit regelmäßig Ihre Erfahrungen über Leben und Arbeiten in Zeiten von Corona via Videokonferenzen aus – auch die nächste Generation ist bereits gut vernetzt!

Lilli Krug aus Deutschland und Emma Blackbeard aus Südafrika stehen seit Jahren miteinander in Kontakt und daher war nicht viel Vorbereitung nötig, damit die Muttersprachlerin Emma als ganz besonderer Gast am Distanz-Englischunterricht von Lilli teilgenehmen konnte. Geduldig beantwortete die 14-Jährige am 20. Mai 2020 alle Fragen der deutschen Schülerinnen und Schüler (und des Lehrers) rund um Leben und Schule, Geschichte und Corona-Einschränkungen in Südafrika. Eine Fortsetzung im Rahmen des Online-Deutschunterrichts von Emma, in dem dann Lilli in ihrer Muttersprache Fragen beantwortet, ist bereits in Planung.

Zurück

Moore Deutschland AG goes Social Media

Die Moore Deutschland AG ist ab Montag, 20.12.2021, auf Facebook und LinkedIn vertreten. Damit vernetzen sich die unabhängigen Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte der 12 Mitgliedskanzleien bundesweit erstmals auch in den sozialen Medien.

Zum Artikel

Die Unternehmensbesteuerung im Lichte der aktuellen Gesetzgebung – Der Entwurf der Bundesregierung eines Gesetzes zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts (KöMoG)

Das geplante Optionsmodell zielt auf die Beseitigung der Nachteile der Personengesellschaftsbesteuerung sowie auf die Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit von Personenhandelsgesellschaften ab.

Zum Artikel

Reform der Grunderwerbsteuer – Ende des RETT-Blocker Modells

Zum 01.07.2021 wird das Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes in Kraft treten.

Zum Artikel