Aktuelles

Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch bei Moore – auch in der nächsten Generation

Nicht nur die Managing Partner Europas und weltweit tauschen derzeit regelmäßig Ihre Erfahrungen über Leben und Arbeiten in Zeiten von Corona via Videokonferenzen aus – auch die nächste Generation ist bereits gut vernetzt!

Lilli Krug aus Deutschland und Emma Blackbeard aus Südafrika stehen seit Jahren miteinander in Kontakt und daher war nicht viel Vorbereitung nötig, damit die Muttersprachlerin Emma als ganz besonderer Gast am Distanz-Englischunterricht von Lilli teilgenehmen konnte. Geduldig beantwortete die 14-Jährige am 20. Mai 2020 alle Fragen der deutschen Schülerinnen und Schüler (und des Lehrers) rund um Leben und Schule, Geschichte und Corona-Einschränkungen in Südafrika. Eine Fortsetzung im Rahmen des Online-Deutschunterrichts von Emma, in dem dann Lilli in ihrer Muttersprache Fragen beantwortet, ist bereits in Planung.

Zurück

Firmenfeiern und Bewirtungen

Welchen Einfluss hat die Art der Veranstaltung, der Teilnehmerkreis und eine gute Dokumentation auf die steuerlichen Folgen?

Zum Artikel

Wir haben den Hattrick geschafft!

Im Bereich Wirtschaftsprüfung erhielt die Moore Deutschland AG erneut – und das bedeutet zum dritten Mal in Folge (!) – das begehrte Siegel TOP STEUERKANZLEI.

Zum Artikel

Mietzahlungspflicht bei Corona bedingter Schließung – Urteil des BGH

Bin ich als Mieter von gewerblich genutzten Räumen bei Corona bedingter Schließung zu vollständigen Mietzahlungen verpflichtet?

Zum Artikel