Sie arbeiten in einer ungewöhnlichen Branche?

Wir sind Prüfer und Berater mit einer ungewöhnlichen Branchenkenntnis.

Gute Fragen verdienen gute Antworten

Ihr Unternehmen ist bereits auf internationalem Terrain aktiv oder will ins Ausland expandieren? Sie betätigen sich in einer ungewöhnlichen Branche oder haben ein Anliegen, das einen Berater mit Spezialwissen erforderlich macht?

Das ist der Vorteil unseres lebendigen Netzwerkes: Wir vereinen individuelles Wissen unter einem Dach und wenn Sie den Rat eines Spezialisten brauchen, dann holen wir ihn ins Boot – ganz gleich, in welcher unserer deutschen Mitgliedskanzleien er zu finden ist. Wir kennen uns untereinander und arbeiten miteinander, um Ihr Firmenwachstum zu fördern.

Compliance

Bedingt durch das neue Verbandsstrafrecht werden Compliance-Systeme in Zukunft auch für mittelständische Unternehmen zwingend sein.

Allein im Steuerstrafrecht ist dann mit ca. 30.000 Steuerstrafverfahren gegen Unternehmen zu rechnen. Die Bußgelder werden deutlich erhöht und können bis zu 10% der Jahresumsatzes betragen. Die neue Rechtslage wird vorhersehen, dass man bei einem funktionierenden Compliance-System von der Verhängung einer Geldbuße absehen kann.

E-Mail schreiben

Internal Investigations

Das neue Recht wird erstmalig Internal Investigations regeln.

Für die Frage, ob ein Bußgeld deutlich reduziert wird, oder ob man ganz von einer Geldbuße absehen kann, wird in Zukunft entscheidend sein, ob das Unternehmen bei Bekanntwerden des Verstoßes intern ermittelt, die rechtlich gebotenen Konsequenzen selbst zieht sowie mit der Staatsanwaltschaft kooperiert.

E-Mail schreiben

Geldwäsche

Nach dem neuen GWG (Geldwäschegesetz) hat jedes Unternehmen Vorkehrungen gegen Geldwäsche zu treffen und entsprechende Strukturen und Prozesse zu etablieren sowie Verdachtsfälle zu melden.

Bei Verstößen drohen Geldbußen bis zu EUR 5 Mio.

E-Mail schreiben

Einziehung

Basierend auf einer EU-Richtlinie wurde 2018 das Recht der Einziehung gem. §§ 73 ff. StGB neu geschaffen.

Taterträge müssen nun zwingend abgeschöpft werden, und zwar nicht nur beim Täter, sondern auch beim wirtschaftlich Begünstigten. Es gilt das Bruttoprinzip, d.h. im Wesentlichen wird der Umsatz (= Tatertrag) und nicht der Gewinn abgeschöpft. Die hieraus resultierenden Risiken für Unternehmen sind gewaltig.

E-Mail schreiben

EEG 2017 | KWKG | Energierecht

Steigende Energiekosten und die immer höher werdenden gesetzlichen Anforderungen an die Energieeffizienz belasten energieintensive Unternehmen.

Mit umfangreicher energiewirtschaftlicher Expertise unterstützen Moore-Experten Unternehmen und Industrien, die nach Ansätzen bzw. Lösungen für diese Themen suchen.

Dazu gehört die Prüfung von Anträgen auf eine Begrenzung der EEG-Umlage für stromkostenintensive Unternehmen (besondere Ausgleichsregelung) ebenso wie Prüfungen, die im Zusammenhang mit dem KWKG (Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz), der Strompreiskompensation bzw. der Konzessionsabgabeverordnung stehen. Auch die Klärung von Auslegungs- und Zweifelfragen im Rahmen einer allgemeinen Beratung, die im Zusammenhang mit Energiegesetzen steht, fließt in diesen Kompetenzbereich ein.

E-Mail schreiben

Öffentliche Hand – Public Sector

Digitalisierung und Steuerrecht lösen eine Evolution der öffentlichen Hand aus.

Steuerrecht für die öffentliche Hand war schon immer geprägt von Spezialwissen. Durch die Einführung von §2b UStG wird dies in der Zukunft drastisch verschärft. Die öffentliche Hand als Unternehmen im Spannungsfeld der Daseinsvorsorge, eine Herausforderung, die ihresgleichen sucht. Parallel dazu liefert die E-Rechnung, die EU-DSGVO bzw. IT Grundschutz und KRITIS neue Anforderungen an die Organisation und IT. In dieser Kombination bietet die Einführung eines Tax-Compliance-Systems eine Chance für die Leitungsgremien, ihre Verantwortung hierzu beherrschbar zu machen.

E-Mail schreiben

China Desk

Wir können Fachchinesisch, denken unternehmerisch und sprechen Ihre Sprache.

Der China Desk wird von unserer chinesischen Mitarbeiterin Frau Yang geleitet.

Auf diese Weise stellen wir sicher, dass sich auch chinesische Mandanten auf einen fachlich kompetenten Partner an ihrer Seite verlassen können, der zusätzlich ein Muttersprachler ist und sich mit der chinesischen Kultur auskennt.

我们直接用您的母语中文提供我们专业的服务。

来自中国的杨女士负责我们事务所的中国业务部。

运用中文、熟知中国文化同时掌握专业知识的中国同事,将竭诚为您服务。

E-Mail schreiben

Merger & Acquisition

Akquisitionen und Zusammenschlüsse von Unternehmen gehören zu den spannendsten, aber auch anspruchsvollsten unternehmerischen Themen.

Dies gilt auch und in besonderer Weise im Mittelstand, in dem derartige Transaktionen eher die Ausnahme als das Tagesgeschäft darstellen. Dabei sind die Motive und Interessenlagen genauso unterschiedlich wie das Fachwissen und die Erfahrungen der beteiligten Akteure. Voraussetzung für eine erfolgreiche Transaktion sind angesichts dieser Gemengelage eine klare Strategie, ein gleichermaßen effizienter wie flexibler Transaktionsrahmen und ein planvoller Integrationsprozess. Hierbei sind zugleich wirtschaftliche, steuerliche und rechtliche Aspekte zu berücksichtigen und zu einem ganzheitlichen Ansatz zusammenzufügen. Gelingt dies, sind M&A-Transaktionen ein zentraler Baustein des erfolgreichen Mittelstands.

 

E-Mail schreiben

Sanierung

Unternehmenskrise? Wir helfen in stürmischen Zeiten.

Die Moore-Experten unterstützen Sie mit ganzheitlichen Strategieansätzen, um Sie aus der Unternehmenskrise herauszuführen. Wir kennen den akuten Handlungsbedarf. Deshalb reden wir nicht lange, sondern erarbeiten mit Ihnen konstruktiv und kooperativ Restrukturierungs- und Sanierungskonzepte, die wir in Bankenpoolsitzungen und Gläubigerversammlungen erläutern.

Mit uns können Sie rechnen.

E-Mail schreiben

Internationales Steuerrecht

Grenzüberschreitende Geschäfte bergen Risiken und Chancen zugleich.

Grenzüberschreitende wirtschaftliche Interessen und Geschäftsbeziehungen gehen einher mit Steuerbegehrlichkeiten verschiedener Staaten. Ein Aspekt des internationalen Steuerrechts ist daher die ausgewogene Verteilung von Steuersubstrat ohne Nachteile für den Steuerpflichtigen.

Ein genauso wichtiger Aspekt ist natürlich auch die legitime Ausnutzung von Vorteilen für den Steuerpflichtigen, welche sich z. B. aus der Standortkonkurrenz verschiedener Staaten ergeben. Unsere Spezialisten beherrschen dieses komplexe Gebiet des Steuerrechts; wir kennen nationale und internationale steuerliche Regelungen, setzen diese effektiv für Sie um und erkennen Chancen und Risiken aus dem Spannungsfeld der globalen privaten und staatlichen Akteure.

E-Mail schreiben

Sie möchen mit einem unserer Spezialisten sprechen?

Kontaktieren Sie uns