Aktuelles

Stichtag 28. Februar: Meldepflicht für inländische Steuerpflichtige

Inländische Steuerpflichtige sind verpflichtet, ihrem Finanzamt Sachverhalte mit Auslandsbezug zu melden.

Mit dieser Verpflichtung soll die Besteuerung von Einkünften aus dem Ausland sichergestellt werden.

Die Meldung muss im Rahmen der Steuererklärung erfolgen, jedoch spätestens bis zum 28. Februar 2023.

Wer ist ein inländischer Steuerpflichtiger und welche Arten von Transaktionen müssen gemeldet werden?

Das International Team unserer Mitgliedskanzlei in Augsburg, SONNTAG, hat zu diesem Thema einen Newsletter erstellt, den Sie HIER in deutscher und HIER in englischer Sprache abrufen können.

Zurück

Der Moore ID-Kompass

Sie haben es bestimmt schon gehört oder gelesen: Ab Herbst 2024 erhalten alle wirtschaftlich Tätigen eine Wirtschafts-Identifikationsnummer.

Zum Artikel

Gemeinsam kommen wir bis zum Mond

Die Moore Mitgliedskanzleien wollen sportlich bis zum Mond kommen – und das für einen guten Zweck.

Zum Artikel

Tipps zum Thema „Berufsbekleidung“

Diesmal geht Horst der Frage nach, welche Kosten für Arbeitskleidung vom AG steuerfrei übernommen werden können.

Zum Artikel