Aktuelles

Merger & Acquisition

Akquisitionen und Zusammenschlüsse von Unternehmen gehören zu den spannendsten, aber auch anspruchsvollsten unternehmerischen Themen.

Dies gilt auch und in besonderer Weise im Mittelstand, in dem derartige Transaktionen eher die Ausnahme als das Tagesgeschäft darstellen. Dabei sind die Motive und Interessenlagen genauso unterschiedlich wie das Fachwissen und die Erfahrungen der beteiligten Akteure. Voraussetzung für eine erfolgreiche Transaktion sind angesichts dieser Gemengelage eine klare Strategie, ein gleichermaßen effizienter wie flexibler Transaktionsrahmen und ein planvoller Integrationsprozess. Hierbei sind zugleich wirtschaftliche, steuerliche und rechtliche Aspekte zu berücksichtigen und zu einem ganzheitlichen Ansatz zusammenzufügen. Gelingt dies, sind M&A-Transaktionen ein zentraler Baustein des erfolgreichen Mittelstands.

 

Zurück

Die Unternehmensbesteuerung im Lichte der aktuellen Gesetzgebung – Der Entwurf der Bundesregierung eines Gesetzes zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts (KöMoG)

Das geplante Optionsmodell zielt auf die Beseitigung der Nachteile der Personengesellschaftsbesteuerung sowie auf die Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit von Personenhandelsgesellschaften ab.

Zum Artikel

Reform der Grunderwerbsteuer – Ende des RETT-Blocker Modells

Zum 01.07.2021 wird das Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes in Kraft treten.

Zum Artikel

Informationen zur Überbrückungshilfe III

Dieser Artikel stellt die Überbrückungshilfe III, mittels der Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler aller Branchen in der Pandemie unterstützt werden sollen, in ihren Grundzügen vor.

Zum Artikel