Aktuelles

EEG 2017 | KWKG | Energierecht

Steigende Energiekosten und die immer höher werdenden gesetzlichen Anforderungen an die Energieeffizienz belasten energieintensive Unternehmen.

Mit umfangreicher energiewirtschaftlicher Expertise unterstützen Moore-Experten Unternehmen und Industrien, die nach Ansätzen bzw. Lösungen für diese Themen suchen.

Dazu gehört die Prüfung von Anträgen auf eine Begrenzung der EEG-Umlage für stromkostenintensive Unternehmen (besondere Ausgleichsregelung) ebenso wie Prüfungen, die im Zusammenhang mit dem KWKG (Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz), der Strompreiskompensation bzw. der Konzessionsabgabeverordnung stehen. Auch die Klärung von Auslegungs- und Zweifelfragen im Rahmen einer allgemeinen Beratung, die im Zusammenhang mit Energiegesetzen steht, fließt in diesen Kompetenzbereich ein.

Zurück

Die Unternehmensbesteuerung im Lichte der aktuellen Gesetzgebung – Der Entwurf der Bundesregierung eines Gesetzes zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts (KöMoG)

Das geplante Optionsmodell zielt auf die Beseitigung der Nachteile der Personengesellschaftsbesteuerung sowie auf die Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit von Personenhandelsgesellschaften ab.

Zum Artikel

Reform der Grunderwerbsteuer – Ende des RETT-Blocker Modells

Zum 01.07.2021 wird das Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes in Kraft treten.

Zum Artikel

Informationen zur Überbrückungshilfe III

Dieser Artikel stellt die Überbrückungshilfe III, mittels der Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler aller Branchen in der Pandemie unterstützt werden sollen, in ihren Grundzügen vor.

Zum Artikel