Aktuelles

EEG 2017 | KWKG | Energierecht

Steigende Energiekosten und die immer höher werdenden gesetzlichen Anforderungen an die Energieeffizienz belasten energieintensive Unternehmen.

Mit umfangreicher energiewirtschaftlicher Expertise unterstützen Moore-Experten Unternehmen und Industrien, die nach Ansätzen bzw. Lösungen für diese Themen suchen.

Dazu gehört die Prüfung von Anträgen auf eine Begrenzung der EEG-Umlage für stromkostenintensive Unternehmen (besondere Ausgleichsregelung) ebenso wie Prüfungen, die im Zusammenhang mit dem KWKG (Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz), der Strompreiskompensation bzw. der Konzessionsabgabeverordnung stehen. Auch die Klärung von Auslegungs- und Zweifelfragen im Rahmen einer allgemeinen Beratung, die im Zusammenhang mit Energiegesetzen steht, fließt in diesen Kompetenzbereich ein.

Zurück

Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt

Das Bundesministerium für Finanzen hat die Statistik zur Verfolgung von Steuerstraftaten und Steuerordnungswidrigkeiten im Jahr 2021 veröffentlicht.

Zum Artikel

Herzlich willkommen neues OWL-Team!

Unsere Mitgliedskanzleien BRL (Hamburg) und Mader & Peters (Bielefeld) haben sich zum Jahresbeginn zusammengeschlossen.

Zum Artikel

Steuererleichterungen für den Betrieb von PV-Anlagen

Für den Betrieb von Photovoltaikanlagen sind ab 2023 deutliche Steuererleichterungen geplant.

Zum Artikel