Aktuelles

Newsletter zum Thema Mitarbeiterentsendung

MOORE STEPHENS Kollegen aus Österreich, Deutschland, Frankreich, der Slowakei und der Tschechischen Republik geben im unten stehenden Newsletter einen Überblick über das Thema Mitarbeiterentsendung.

Alle Beiträge gehen auf die derzeit in den jeweiligen Ländern auf nationaler Ebene bestehenden Regelungen ein und je nach Brisanz für das eine oder andere Land wurden die Aspekte hervorgehoben, die das jeweilige Land für besonders wichtig hält.

Gemeinsamer Newsletter Mitarbeiterentsendung

 

Zurück

Bescheinigung für Online-Händler

Marktplatzbetreiber werden ab 2019 vom deutschen Fiskus in Haftung genommen, wenn in- und ausländische Onlinehändler auf ihrem Marktplatz in Deutschland Waren vertreiben, ohne deutsche Umsatzsteuer abzuführen.

Zum Artikel

Doing business in Germany

Diese Broschüre von Moore Stephens Europe vermittelt Ihnen erste, grundsätzliche Informationen über unternehmerisch wichtige Gegebenheiten und Vorschriften in Deutschland.

Zum Artikel

Meilensteinentscheidung: EuGH kippt die gewerbesteuerliche Ungleichbehandlung von Drittstaatendividenden

Der Verstoß der gewerbesteuerlichen Ungleichbehandlung von Drittstaatendividenden gegen das Unionsrecht wurde bereits lange im Schrifttum diskutiert.

Zum Artikel